Taycan Love: Stefan Weckbach

Der Leiter der Baureihe Taycan kennt jedes Detail des ersten vollelektrisch angetriebenen Porsche. Hier erklärt er seine Liebe zum Taycan.

  

Was ist Liebe?
Glück ist Liebe, nichts anderes. Wer lieben kann, ist glücklich. (Hermann Hesse)

Ihre derzeitige Verfassung?
Blendend.

Wie würden Sie den Porsche Taycan in wenigen Worten beschreiben?
Porsche – Soul, electrified.

Welche vollkommen banalen Tätigkeiten bereiten Ihnen großes Glück?
Radeln in den sonnigen Bergen.

Was würden Sie niemals im Taycan tun?
Einen Verbrennungsmotor vermissen.

Ihre Lieblingsstraße?
Chapman’s Peak Drive bei Kapstadt.

Was kann Sie aufhalten?
Das alltägliche Verkehrschaos in und rund um Stuttgart.

Drei Dinge für die Insel?
Meine Familie, ein Buch und eine Espressomaschine.

Wen oder was bewundern Sie?
Den Einsatz, die Motivation und die Leidenschaft unserer Taycan-Mannschaft im gesamten Unternehmen.

Auf was könnten Sie bei einem Taycan verzichten?
Auf die Prototypentarnung. Nun ist der Taycan in voller Schönheit auf der Straße zu sehen.

Und auf was nicht?
Die Rücksitzbank und die beiden Kofferräume für den Urlaub.

Mit welcher Musik sind Sie heute Morgen aufgewacht?
Keine Musik – mein Wecker sind meistens unsere Kinder.

Ihr Lieblingsfilm?
5:19,55 Minuten – der Rundenrekord des 919 Hybrid Evo auf dem Nürburgring. Filme darüber schaue ich immer wieder gerne.

Ihr Lieblingsbuch?
Fasziniert haben mich die Romane der Reihe Friedhof der vergessenen Bücher von Carlos Ruiz Zafón.

Ihr letzter Internet-Post?
Das ist nicht meine Art der Kommunikation.

Ihr wertvollster Besitz?
Gemeinsame Zeit mit der Familie.

Kaffee oder Tee?
Beides – ich habe aber erst in den vergangenen Jahren gelernt, wie wirklich guter Kaffee geht.

Der Taycan-Moment Ihres Lebens?
Die erste Fahrt mit dem Taycan auf unserem Handlingkurs in Nardò Anfang 2018 hat mich schwer beeindruckt.

Ihr bester Rat?
In der Ruhe liegt die Kraft.

Was würde man Ihnen niemals zutrauen?
Ich kann sensationelle Erdbeermarmelade machen.

Stefan Weckbach

Jahrgang: 1976
Wohnort: Bei Stuttgart
Beruf: Leiter Baureihe Taycan
Porsche: Taycan Turbo S, Baujahr 2019

Verbrauchsangaben

Porsche Taycan Turbo S
Stromverbrauch kombiniert: 26,9 kWh/100 km
CO2-Emission kombiniert: 0 g/km

Ähnliche Artikel